Wie können Sie helfen

Die Rettungshundestaffel Kreis Pinneberg stellt Ihnen auf dieser Seite verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten vor.

Weiter finden Sie hier Projekte die aktuell durch das Team der Staffel geplant sind um die hohe Qualität der Arbeit weiter zu fördern.

Aktuelle Beschaffungsprojekte in 2017:

Zur Ortung der Rettungshunde sind GPS Unterstützte Ortungshalsbänder zweckmäßig.
Sie zeigen dem Hundeführer auf dem Basisgerät ständig die Position des Rettungshundes.
Aufgrund der im Training gewonnen Erkenntnisse über Geländeabdeckung und Suchintensität
kann der Einsatz von Rettungshunden im Ernstfall effektiver und zielführender erfolgen.

Beschaffungskosten:

Garmin Alpha 100 inkl. Garmin T 5 Halsband je 790.- EUR

Garmin_Alpha_100_T_5_Hundeortungssystem_2523_0

Zurzeit verfügt die RHS Kreis Pinneberg über 8 geprüfte Rettungshunde.
Daher entstehen weitere Kosten für:
Garmin T 5 Halsband  je 295.- EUR, gesamt 7x 295.- EUR = 2095.- EUR

Insgesamt benötigt die RHS Kreis Pinneberg Mittel in Höhe von 2855.- EUR um
die Beschaffung der Ortungshalsbänder zu realisieren.

Antrag Foerderer RHS Kreis Pinneberg